Wechselhaftes

So – nun wird es Zeit, loszulassen. Nun übernimmt der Sailor.

Das ist auch so von Anfang an geplant, nur kam es bisher nicht dazu. Bald ist er nach langen Jahren auf den Meeren der Welt wieder in Lübeck; eigentlich war das schon viel früher geplant, aber Seefahrt lässt sich nun mal nicht so genau planen und wer weiß? Vielleicht ist er ja auch wieder schneller weg, als man denkt.

Hans E. Sailor ist natürlich nur ein Pseudonym. Den Mann gibt es aber leibhaftig (ich schwöre!), er ist auch ein richtiger Seemann und er kommt tatsächlich aus Lübeck. Wobei – geboren ist er, soviel ich weiß, irgendwo in Dänemark, ich glaube in einem Kaff zwischen Aalborg und Skagen. Egal. „Echte“ Lübecker sind sowieso selten gebürtige Lübecker.

Vom Alter her kann ich nichts sagen, ich weiß einfach nicht, wie alt Hans E., der Sailor, tatsächlich ist. Angeblich will er 1898 geboren sein. 1898! Ich halte das für übertrieben. Er erzählt, übrigens auch Leuten, die das gar nicht hören wollen, er sei ein Zukunftsreisender aus dem Jahre 1928. Dabei gab es 1928 noch überhaupt keine Zeitreisen. Außerdem wäre er dann genau 30 Jahre alt. Von der Optik her könnte das sogar hinhauen. Vielleicht stimmt es also doch.

Der Sailor möchte die nächsten Monate seine alte Heimatstadt Lübeck wieder neu entdecken. Er will mal gucken, wie sich hier Stadt, Land und Leute so verändert haben, über die ganzen Jahrzehnte.

Und ich helfe dann nur noch im Hintergrund. Mit technischer und sonstiger Unterstützung.

Idee und Anstoß zu diesem Blog liegt jedoch ganz woanders. Sven aus Delmenhorst gab zu verstehen, dass Blogs überhaupt nicht „tot“ wären und es sich eigentlich nur darum dreht, was im Blog geht. Also; worum es geht. Sowas wie ein Zeitreisender auf nostalgischer Suche, meinte Sven, wäre doch was.

Hm.

Wurde als Redakteur von unbekannten Dritten engagiert, dem Sailor mit Unterstützung, Rat und Tat zur Verfügung zu stehen. Ist hauptberuflicher Journalist und hat nicht mit Jan Pierre Hintze, dem Schauspieler mit fast identischem Namen zu tun. Es soll sich dabei um einen Zwillingsbruder handeln, was beide jedoch empörend bestreiten. Vielleicht handelt es sich also nur um einen Zufall.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei